Weiterführende Literatur

 

Sie finden hier eine kleine Auswahl an Buchempfehlungen, die gut zu meiner Arbeitsweise passen, sortiert nach Themenschwerpunkten. Bitte beachten Sie, dass trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte der verlinkten Literatur übernommen werden kann. 

 

Selbstbestimmung / Abhängigkeit in Beziehungen

 

Melody Beattie: Kraft zum Loslassen 

 

Oriah Mountain Dreamer: Die Einladung

Leseprobe mit Gedicht hier

 

Melody Beattie: Die Sucht, gebraucht zu werden 

 

Anne Wilson Schaef: Die Flucht vor der Nähe

 

Lucia Capacchione: Die Kraft der anderen Hand

(Mit der Linksschreibetechnik In Kontakt kommen mit dem inneren Kind und dadurch eine gute Beziehung mit sich selbst herstellen), hier auch in Englisch

 

Erika J. Chopich und Margaret Paul: Die Aussöhnung mit dem inneren Kind

 

Erika J. Chopich und Margaret Paul: Das Arbeitsbuch

 

Richard Schwartz: Inner Family System - IFS - Meditationen zur Arbeit mit inneren Anteilen 

Eine Meditation davon: „Umgang mit einem Trigger“ als Text hier zum Downloaden.

Selbstwert

 

Ella Kensington: Mary - Die unbändige göttliche Lebenslust


Nathaniel Branden: Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls

 

Julia Cameron: Der Weg des Künstlers

 

Liane Dirks: Sich ins Leben schreiben

Leseprobe dazu

 

Jorge Bucay: Drei Fragen 

 

Heinz Körner: Johannes 

Kommunikation

 

Marshall Rosenberg: Gewaltfreie Kommunikation 

 

Paul Gamber: Transaktionsanalyse für Dummies

Paare

 

Berit Brockhausen: Hoheitsgebiete

 

Martin Koschorke: Wie Sie mit Ihrem Partner glücklich werden, ohne ihn zu verändern: Führerschein für Paare

 

David Schnarch: Intimität und Verlangen

 

David Schnarch: Die Psychologie sexueller Leidenschaft 

 

Ulrich Clement: Dynamik des Begehrens

 

Silvia Bickel-Renn, Klaus Renn: Küsst die Liebe wach

 

Bruce Lipton: Der Honeymoon-Effekt

Frau sein

 

Clarissa Pinkola Estes: Die Wolfsfrau

 

Angelika Eck: Der erotische Raum

Kinder

 

Thomas Gordon: Familienkonferenz

 

Michael J. Bradley, Christiane Bernhardt: Ausnahmezustand Pubertät

 

Jesper Juul: Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht

Achtsamkeit / Meditation

 

Jack Kornfield: Das weise Herz

 

Eckhart Tolle: Die Kraft der Gegenwart oder hier

 

Charlotte Joko Beck: Zen im Alltag

 

Alberto Villodo, David Perlmutter: Das erleuchtete Gehirn

 

Chödrön: Wenn alles zusammen bricht

 

Thich Nhat Hanh: Geh-Meditation (Übungs-CD und Buch) 

 

Kristin Neff: Selbstmitgefühl - Schritt für Schritt (4 Übungs-CDs und Buch) 

 

Eine empfehlenswerte CD für autogenes Training: Autogenes Training - Nachhaltige Entspannung und gesunder Schlaf, MindDrops Verlag

Nahrung für die Seele

Focusing

 

Eugene T. Gendlin: Focusing

 

Ann Weiser Cornell: Focusing - der Stimme des Körpers folgen 

 

Klaus Renn: Magische Momente der Veränderung

 

Susanne Kersig: Im Dialog mit dem Körper 

Spiritualität

 

EIN KURS IN WUNDERN ®Greuthof Verlag

 

Offizielle Online-Ausgabe des Übungsbuches EIN KURS IN WUNDERN ® mit täglichen Lektionen für 365 Tage in deutscher Sprache bereitgestellt von der Foundation For Inner Peace 

 

Komplette Web-Edition des EIN KURS IN WUNDERN ® in englischer Sprache, Foundation For Inner Peace

 

Eileen Caddy: Herzenstüren öffnen

Online heutige Botschaft lesen: Eine Botschaft für den Tag, bereit gestellt vom Greuthof Verlag

    

Dr. med. Christiane Northrup: Vom Schatten ins Licht

      

Varda Hasselmann, Frank Schmolke:

Welten der Seele

 

Varda Hasselmann, Frank Schmolke: Junge Seelen - alte Seelen

 

Varda Hasselmann, Frank Schmolke:

Archetypen der Seele

 

Phyllis Kristal Method - Arbeitsbuch

 

Wolfgang Maly: Die Maly-Meditation

 

Bruce Lipton: Intelligente Zellen

 

Alberto Villoldo, David Perlmutter: Das erleuchtete Gehirn - Neurowissenschaftliche Erkenntnisse und spirituelle Weisheit ... vereint in einem wegweisenden 5-Wochen-Programm

 

Gerald H. Pollack: Wasser - viel mehr als H2O - Bahnbrechende Entdeckung: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements

Antidepressiva

 

Felix Hasler: Neuromythologie

Ein Plädoyer für Neuroskepsis statt Neurospekulation.