Kosten

kleine Pflänzchen auf Münzen

Mein Honorar lehnt sich an die üblichen Gebühren für Psychotherapeuten an und liegt im mittlerem Rahmen. Mein Angebot richtet sich an Selbstzahler, ich führe eine Privatpraxis. 

 

Bitte beachten Sie, dass ich keinen Kassensitz habe. Ich praktiziere über die Heilerlaubnis für Heilpraktiker (Psychotherapie). Eine Erstattung der Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen ist nicht möglich, die privaten Krankenkassen übernehmen in seltenen Fällen die Kosten. Falls Sie dennoch auf eine Kostenerstattung hoffen, sprechen Sie unbedingt vor Aufnahme einer Therapie mit Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeiten. 

 

Die Kosten für eine Paartherapie müssen privat getragen werden, da sie nicht zu den Kassenleistungen gehören.

Kostenerstattungsverfahren

Es hat sich gezeigt, dass sich ein Antrag auf Kostenerstattungsverfahren in der Regel nicht lohnt, da es sich in meinem Fall um einen "Sonderfall Kostenerstattung bei Heilpraktikerleistungen" handelt. 


Wenn Sie in einer ländlichen Gegend wohnen, in der es besonders wenige approbierte pschologische PsychotherapeutInnen gibt und die Wartezeiten entsprechend unzumutbar lang sind (bis zu 12 Monate), werden in ganz seltenen Ausnahmefällen die Kosten übernommen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach den genauen Bedingungen und Chancen für eine Kostenerstattung bei einer Heilpraktiker-Behandlung. (Quelle: Therapie.de, ganz unten)

Musterbrief

Falls Sie dennoch einen Antrag auf Kostenerstattung bei einer Heilpraktiker-Behandlung stellen möchten, finden Sie hier einen Musterbrief.