Heilmeditation über 7 Wochen

Lichtstrahl durch Baum

Den Körper für Selbstheilungskräfte öffnen durch die bewusste Aufnahme einer heilenden universellen Kraft

      

Ich möchte Dich einladen zu einer Zeit der Einkehr, der inneren Reinigung und des Loslassens von Dingen, die uns nicht mehr guttun. Diese Meditationsform nennt sich auch Heilstrom. Ich werde das über die Fastenzeit 7 Wochen lang täglich tun und lade dich ein, mitzumachen.

 

Wir treffen uns hierzu einmal wöchentlich zum gemeinsamen Meditieren. Hier können wir unsere Erfahrungen austauschen und erleben, wieviel stärker diese Meditation in einer Gruppe wirkt. Die anderen Tage meditieren wir für uns alleine zu Hause.

 

Ablauf:

 

Wir sitzen 30 Minuten, dabei läuft eine heilsame ruhige Musik. Die Sitzhaltung ist gerade, wir lehnen uns nicht an, Arme, Beine, Hände und Füße sind nicht überkreuzt und wir legen die Hände geöffnet wie Schälchen locker auf die Oberschenkel. Wir verbinden uns ganz bewusst mit einer speziellen, uns allen innewohnenden und überall vorhandenen Heilenergie. Diese hat verschiedene Bezeichnungen, wir nennen sie hier Heilstrom, andere bezeichnen sie als Ki, Chi, Prana, Lebenskraft, Kundalini etc. Sich darauf einzustellen, ist zunächst ungewohnt, es geschieht ohne Anstrengung und ist kinderleicht. 


Wer näheres zu dieser Meditationsform erfahren möchte, findet hier nähere Informationen dazu. 


Meditationskissen sind begrenzt vorhanden. Es wäre gut, wenn du eine Decke oder Yogamatte als Unterlage für den kühlen Boden mitbringst.

 

Bitte melde dich über unten stehenden Button an, da die Räumlichkeiten begrenzt sind.

Ich freue mich auf Dich! 

       

Über aktuelle Termine informiere dich bitte hier oder trage dich in den Newsletter ein.


Wenn du dich motivieren willst und einen interessanten Film über den Zusammenhang zwischen Meditation und Heilung sehen möchtest, dann schau doch mal hier rein: Das Geheimnis der Heilung - ein Film von Joachim Faulstich